Wochenzitat Alliance forts.

„Ich heiße Olivia.“, stellte sie sich vor. „Mein Mann und ich haben...“

Sie wurde unterbrochen, als die schwere Tür ein weiteres Mal aufgestoßen wurde und alle Anwesenden, Lara und mich eingeschlossen, zum Eingang starrten. Man bemerkte sofort, dass die Spannung, trotz aller Geborgenheit, die einem vermittelt wurde, angespannt war. Unterstützt wurde dieses Gefühl dadurch, dass die Kerzen zu flackern begannen und mir jagten das plötzliche Schweigen und der kräftige Windstoß im Raum eine Gänsehaut über den Rücken. So schnell der Stimmungsumschwung aufgekommen war, war er jedoch auch wieder verschwunden, als die Tür wieder ins Schloss fiel und eine brünette Frau lächelnd den Raum betrat.

Sie trug eine Handtasche über ihrer Schulter, zwei Plastiktüten in den Händen und man sah ihr sofort an, dass sie nicht in diese Gegend gehörte. Sie war zu schick angezogen und passte absolut nicht in diese heruntergekommene Bar.

Ich bemerkte, dass auch Lara gespannt und geradezu fasziniert zu ihr starrte, als sie lächelnd auf uns und die Besitzerin der Bar zu kam.

„Olivia.“, grüßte sie herzlich und ich konnte nicht umhin mir einzugestehen, dass ihre Klangfarbe ein wohliges und geborgenes Gefühl in mir auslöste.

„Emilia! Wie schön, dass du hier bist. Was verschafft uns die Ehre? Ich hatte frühestens in einem Monat mit dir gerechnet.“

 

12.8.13 08:59
 
Letzte Einträge: Wochenzitate, Abkühlung gefällig?! - Wochenzitat, Alliance-Trilogie, Wochenzitat


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de